thumbnail Hallo,

Der belgische Nationalspieler appelliert an seine Mitspieler: Man habe noch die Chance, einen Titel zu gewinnen. Das Team sei nun gefordert.

London. Mittelfeldspieler Eden Hazard warnt seine Teamkollegen davor, nach der 0:2-Niederlage gegen Manchester City im FA-Cup-Achtelfinale die Konzentration zu verlieren. Trotz des Ausscheidens im englischen Pokal habe Chelsea noch die Chance, am Saisonende eine Trophäe zu gewinnen.

"Wir waren insgesamt schlechter, weil wir individuell nicht gut waren", sagte der 23-Jährige auf der Vereinshomepage: "Das kann passieren." Vor allem in der ersten Hälfte hätte man in einigen Phasen des Spiels "besser sein können".

Den Blues habe es "an Vertrauen gemangelt. Wir haben keine Lösung gefunden, nachdem sie getroffen haben", so Hazard: "Wir waren einfach nicht im Spiel. Es war einfach nicht unser Tag."

"Auf nächstes Spiel konzentrieren"

Der Mittelfeldspieler betonte, dass man "weiter hart arbeiten" muss. "Wir müssen uns auf das nächste Spiel konzentrieren, weil wir kommendes Wochenende ein wichtiges Ligaspiel haben", so der belgische Nationalspieler: "Darauf liegt unser Fokus."

Neu: Hol Dir Goals ultimative Live-Score-App!

Am kommenden Samstag erwartet Chelsea den FC Everton an der Stamford Bridge, bevor es dann zum Champions-League-Hinspiel zu Galatasaray Istanbul geht. Mit zwölf Toren in 26 Ligapartien ist Hazard der Top-Torschütze der Londoner.

EURE MEINUNG: Hinterlässt die Niederlage gegen City Spuren bei den Blues?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig