thumbnail Hallo,

Sir Alex Ferguson nach Sieg gegen Fulham zufrieden

Nach dem Spiel zwischen ManUnited und Fulham stellten sich die Trainer der beiden Klubs den Medien. Wir haben für Euch die wichtigsten Aussagen zusammengetragen.

Manchester. Mit 4:1 schickten die Mannen von Sir Alex Ferguson den Fulham FC wieder nach Hause. Dementsprechend zufrieden war der Übungsleister von Manchester United – ganz im Gegensatz zum Gäste-Coach Martin Jol.

„FA Cup wichtiges Turnier für uns“

Nach dem Spiel zeigte sich Ferguson gegenüber MUTV und ESPN äußerst zufrieden: „Ich bin wirklich zufrieden, das Wayne und Chicha getroffen haben, denn wenn die beiden und Robin auf 20 oder mehr Tore kommen, sind wir definitiv gut im Geschäft.“

Da United den FA Cup zuletzt im Jahr 2004 gewinnen konnte, stellte der Coach auch gleich klar, dass „der FA Cup in diesem Jahr ein wichtiges Turnier für uns ist“.

Der Schotte ließ sich im Gespräch auch zu einer kurzen Analyse der Partie hinreisen: „In der ersten Hälfte wurden einige unserer Schüsse geblockt, einer traf die Latte – wir benötigten das zweite Tor, um in eine Komfort-Zone zu gelangen. Das bekamen wir dann früh in der zweiten Hälfte, dann folgten noch das dritte und vierte.“

Dennoch befand er, dass die Gäste „in der ersten Hälfte eine Menge Ballbesitz“ hatten und es „einige knifflige Situationen“ gab.

Jol enttäuscht

Alles andere als zufrieden war natürlich Martin Jol, der Parallelen zum letzten Spiel seiner Mannschaft sah. „Das frühe Tor kam durch unseren Ballverlust im Mittelfeld in der ersten Minute zustande – wie schon gegen Manchester City“, wird er auf der offiziellen Website seines Vereins zitiert.

Trotz der Führung, die nach einem Handelfmeter fiel, so denkt Jol, „waren wir immer noch gut drin, was etwas Positives ist“. Es habe jedoch „an Überzeugung“ gefehlt, wenn sein Team in Ballbesitz war. „Wir konnten Defensive und Mittelfeld nicht koppeln und wir bekamen den Ball nicht nach vorne. Nach den zwei frühen Toren in der zweiten Hälfte war das Spiel dann gelaufen“, beendete er seine Analyse.

EURE MEINUNG: Kann Manchester United dieses Jahr den FA Cup gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig