thumbnail Hallo,

Am Ende war es wieder Robin van Persie, der ManUnited in das Entscheidungsspiel rettete und West Ham den Sieg stahl. Joe Cole ist dennoch mit seiner Rückkehr zufrieden.

London. Manchester United gastierte in London bei West Ham United. In letzter Minute schlug wieder Robin van Persie zu und rettete sein Team mit seinem Tor zum 2:2 in das Entscheidungsspiel. Sir Alex Ferguson lobte seinen Niederländer als „gigantisch“ und „Weltklasse“. Joe Cole unterdessen war dennoch zufrieden.

„Ryan Giggs und Robin van Persie waren einfach Weltklasse“

Er sagte nach dem Spiel der BBC: „Wir hören zwar nie auf zu kämpfen, doch es ist ganz klar, dass man sich mit einem 2:1-Rückstand und nur wenigen Minuten auf der Uhr nach einer Pause sehnt. Die Vorarbeit von Ryan Giggs und die Vollendung von Robin van Persie war einfach Weltklasse.“ Der Niederländer habe zwar eine neue Herausforderung, doch er ist „ein echter international erfahrener Spieler, dessen Reife ihm nun hilft. Seine Leistung heute war gigantisch“.

„ManUnited hat ein enorme Qualität“

Joe Cole, der eine tolle Rückkehr mit zwei Torvorlagen feierte, durfte sich am Ende nicht über einen Sieg freuen und musste die Weltklasse von Manchester United zugeben. „Sie haben eine enorme Qualität und haben es so schon unzählige Male gemacht. Sie haben mit Ryan Giggs und Van Persie einfach Weltklasse-Spieler auf ihren Seiten“, so der Neuzugang der „Hammers“ bei ITV.

„Es war eine gelungene Rückkehr“

Der 31-Jährige sagte weiter: „Ich denke, wir haben gut verteidigt und hatten am Ende Pech nicht zu gewinnen. Es fühlt sich an, wie eine verlorene Chance und nun müssen wir ins Old Trafford. Es wird ein schwieriges Spiel, aber wir haben es schon einmal bewiesen.“ Über sein Comeback-Spiel in seiner alten Heimat freute er sich dennoch: „Es war eine gelungene Rückkehr. Ich mag dieses ganze Gerede nicht. Ich will einfach nur raus auf den Platz und spielen. Ich brauche vielleicht noch ein paar Spiele, doch es war klasse, heute dabei sein zu dürfen.“

„Es war schon sehr unwahrscheinlich, dass er einmal für uns treffen würde“

Sein Coach Sam Allardyce sah sein Team „gute Chancen“ kreieren, doch im Pech, als die beste Gelegenheit „gerade so von Paul Scholes von der Linie gekratzt wurde“. Danach kamen die Hausherren aber zurück und machten dank eines Treffers von James Collins den Ausgleich. „Es war schon sehr unwahrscheinlich, dass er einmal für uns treffen würde, doch dann machte er auch noch ein zweites und brachte uns in Führung“, lobte der Übungsleiter seinen Abwehrmann gegenüber der Vereinshomepage.

Auch wenn Robin van Persie kurz vor Ende einen „Volleyschuss von Ryan Giggs“ mit einer „großartigen Leistung“ zum Ausgleich verwandelte, sind „wir nach dem tollen Einsatz noch immer dabei und hoffentlich ist unsere Negativserie nun vorbei. Wenn wir so weitermachen, werden wir auch die entsprechenden Resultate bekommen.“

EURE MEINUNG: Wer wird nun eine Runde weiterkommen - ManUnited oder West Ham?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig