thumbnail Hallo,

FC Chelsea: Mourinho hofft auf Cech-Verbleib

Der FC Chelsea plant nach Aussagen von Jose Mourinho mit zwei Weltklasse-Torhütern. Petr Cech soll demnach bleiben, dabei müsste sich der Tscheche hinter Courtois anstellen.

London. Der FC Chelsea plant nach dem 3:1-Auftaktsieg gegen den FC Burnley auch weiterhin mit Petr Cech, der gegen den Aufsteiger auf der Bank saß. Der Belgier Thibaut Courtois stand in der ersten Liga-Partie der Engländer zwischen den Pfosten.

"Ich hoffe, dass wir zwei der drei besten Torhüter der Welt behalten können", erklärte Mourinho gegenüber Sky Sports. "Das wäre fantastisch."

Steine in den Weg legen wolle er Cech aber nicht: "Petr hat mit Chelsea Geschichte geschrieben und verdient allen Respekt", so Mourinho. "Wir wollen ihn aber behalten, damit wir zwei Spitzentorhüter in unseren Reihen haben - und natürlich Mark Schwarzer, der ein toller Keeper und ein wunderbarer Mensch ist."

Seine Entscheidung pro Courtois spielte der Portugiese im Anschluss an die Partie runter: "Ich habe mich für ihn entschieden, aber Thibaut kann sich bei dieser Konkurrenz nicht ausruhen. Ich erwarte, dass Petr für seinen Platz kämpft."

Dazugehörig