thumbnail Hallo,

Hazard: "Eines Tages Ballon d'Or gewinnen"

Der belgische Nationalspieler setzt sich für die nächsten Jahre hohe Ziele. Trotz Wechselgerüchten will er mit den Blues noch viele Titel holen.

London. Als frisch gekürter Spieler der Saison blickt Eden Hazard (23) auf ein erfolgreiches Jahr beim FC Chelsea zurück. In 35 Spielen in der Premier League war der Belgier 14 Mal für die Londoner erfolgreich, dazu steuerte er sieben Assists bei (Quelle: Opta). Für die Zukunft setzt er sich aber neue Ziele: Viele Titel mit seinem Verein und nichts Geringeres als die Auszeichnung zum Weltfußballer sollen es sein.

"Ich möchte der Beste sein, damit ich eines Tages den Ballon d'Or gewinnen kann. Vielleicht noch nicht gleich, aber wenn ich weiterhin jeden Tag arbeite und Spaß an meinem Spiel habe, warum nicht?", sagte Hazard auf der Webseite des Klubs und deutete einen Verbleib bei den Blues an.

Konkurrenzkampf in der Premier League als Grund zu bleiben

Immer wieder wird der Nationalspieler mit Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht, denen großes Interesse an einer Verpflichtung des Spielers nachgesagt wird. Er selbst wolle aber den Konkurrenzkampf in der Premier League nicht missen: "In England spielt man jede Woche gegen Teams wie Liverpool, Man City, Arsenal und Man United und das ist sehr gut."

Wichtig sei für ihn nur, dass er mit seinem Verein konkurrenzfähig sei. "Die Champions League und die Weltmeisterschaft sind die besten Wettbewerbe der Welt. Für einen jungen Spieler wie mich ist es das Beste, für einen Klub zu spielen, der hier das Halbfinale oder sogar das Endspiel erreichen kann." Das sei bei Chelsea der Fall.

Hazard will Titel nach "Fast"-Saison

Noch immer ärgert er sich, dass man nicht in der Lage gewesen sei, in dieser Saison eine Trophäe zu erringen. Für ihn selbst sei es gut gelaufen, da er in fast jedem Spiel auf dem Platz gestanden hätte, insgesamt sei es aber eher enttäuschend gelaufen. Er sei gekommen, um Pokale zu gewinnen.

Im nächsten Jahr soll es allerdings wieder besser laufen. "Diese Saison war eine "Fast"-Saison. Fast im Champions League Finale und fast die Premier League gewonnen. Ich hoffe die nächste Spielzeit wird besser und wir können den nächsten Level erreichen."

Dazugehörig