thumbnail Hallo,

Mikel Arteta: Mesut Özil hat dem FC Arsenal sehr gefehlt

Der deutsche Nationalspieler zeigte gegen Newcastle eine gute Leistung und erzielte einen Treffer sowie einen Assist. Sein spanischer Mitspieler lobte ihn nach der Partie.

London. Mikel Arteta bezeichnete Mesut Özil nach dessen Auftritt beim 3:0-Erfolg über Newcastle als "sehr wichtig für das Team". Der 25-Jährige war an zwei der drei Treffern des FC Arsenal gegen die Magpies direkt beteiligt.

Der deutsche Nationalspieler fehlte den Gunners fünf Wochen aufgrund einer Oberschenkelverletzung. In der Woche zuvor gab er gegen Hull City sein Comeback. Mitspieler Arteta erklärte, dass man ihn schmerzlich vermisst hätte: "Er ist sehr wichtig für das Team. Seitdem er sich verletzt hatte, hat er uns gefehlt", sagte der Spanier Sky Sports.

Gunners wollen Platz vier sichern

"Uns haben immer wieder wichtige Spieler während wichtigen Perioden der Saison gefehlt und deswegen freuen wir uns sehr, dass Spieler wie er zurück im Team sind und ihre Bestleistung abrufen. Das ist es, was wir brauchen", so Arteta.

Mit einem Sieg gegen West Bromwich im nächsten Punktspiel könnte der FC Arsenal den vierten Platz endgültig sichern. Arteta glaubt fest an einen Dreier gegen die Baggies: "Wir haben hier zu Hause eine große Chance. Es ist auch das letzte Heimspiel der Saison, das immer sehr wichtig ist und eine tolle Atmosphäre kreiert. Deswegen werden wir diese Gelegenheit nutzen."

Dazugehörig