thumbnail Hallo,

Nach der Beurlaubung von David Moyes ranken sich die Gerüchte um die Nachfolge des einstigen Everton-Trainers. Der aktuelle Bondscoach soll es wohl nicht werden. Vorerst.

Manchester. Aktuell steht Ryan Giggs an der Seitenlinie von Manchester United. Doch wer wird seinen Job in der kommenden Saison übernehmen? Louis van Gaal gilt als aussichtsreicher Kandidat, doch die Red Devils haben jeglichen fixen Vertrag dementiert.

Ein Sprecher sagte auf Nachfrage von Goal: "Es gibt nichts zu berichten. Wir haben bisher noch keinen neuen Trainer verpflichtet." Wenn es einen neuen Übungsleiter im Old Trafford gebe, "werden wir es bekanntmachen".

Am Samstagmorgen machten entsprechende Medienberichte in der Niederlande die Runde, wonach der frühere Bayern-Trainer ab Sommer neuer Coach beim englischen Rekordmeister wird. Van Gaal sitzt im Moment noch für seine Heimatnation auf der Bank. Nach der Weltmeisterschaft in Brasilien ist er jedoch nicht mehr Trainer von Oranje, dann übernimmt Guus Hiddink.

Wird es Ryan Giggs?

Manchester Uniteds Trainerlegende Sir Alex Ferguson brachte zuvor Ryan Giggs als Langzeitlösung ins Gespräch. "Ich denke, er ist der Mann, den sie nehmen sollten", hatte der 72 Jahre alte ehemalige Teammanager der Red Devils im Rahmen einer Spendengala gesagt. Ferguson war einst die treibende Kraft hinter der Verpflichtung von Moyes gewesen.

Dazugehörig