thumbnail Hallo,

Der Verteidiger steht auf der Liste von Rafael Benitez. Er beeindruckte den Spanier mit seinen Auftritten in der Europa League gegen Napoli.

Swansea. Swansea-Kapitän Ashley Williams ist laut seinem Berater bereit, Gespräche mit dem SSC Neapel über einen möglichen Wechsel zu führen, falls sich die Italiener um seine Dienste bemühen sollten.

Italienische Medienberichte deuteten in dieser Woche darauf hin, dass Napoli-Coach Rafael Benitez ein Angebot für den 29-jährigen Engländer vorbereiten will. Der Verteidiger soll den spanischen Trainer während den Begegnungen zwischen den Italienern und Swansea in der Europa League beeindruckt haben.

Vertrag bis Sommer 2015

Williams-Berater Peter Smith erklärte Napoli Calcio Live, dass zu diesem Zeitpunkt ein Wechsel nach Italien reine Spekulation ist: "Es wurde über Treffen mit dem Klub oder Rafael Benitez berichtet. Das ist aber momentan nicht die Wahrheit. Natürlich sprechen wir hier über einen tollen Klub mit einem international erfahrenen Manager. Wenn ein Anruf aus Neapel kommt, sind wir bereit, zu reden. Es macht erst Sinn, darüber zu sprechen, wenn diese Option realistisch wird."

Der Vertrag des Verteidigers läuft im Sommer 2015 bei den Schwänen aus. Der Klub steht nach 33 Spieltagen auf Platz 15 in der Tabelle mit sechs Punkten Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Williams bestritt 30 Partien und gewann rund 58% seiner Zweikämpfe.

Dazugehörig