thumbnail Hallo,

Agger: "Bei Liverpool muss man mit Druck umgehen können"

Für Daniel Agger gibt es keinen Zweifel, dass seine Mannschaftskameraden den Anforderungen im Meisterschaftsrennen gerecht werden können.

Liverpool. Als Tabellenzweiter der Premier League hat der FC Liverpool ein gewichtiges Wörtchen im Rennen um die Meisterschaft mitzureden. Der Verteidiger der Reds, Daniel Agger, ist davon überzeugt, dass seine Mannschaft mit dem damit einhergehenden Druck klarkommen wird.

"Wenn man für diesen Klub spielt, muss man mit dem Druck umgehen können", sagte Agger dem Liverpool Echo. "Ich glaube, die Spieler hier haben im Laufe der Saison bewiesen, dass sie dazu auf jeden Fall in der Lage sind." Außerdem habe der Klub schon öfter gute Resultate erzielt und sei schon mehrmals so weit vorne in der Tabelle gestanden.

"Wir haben noch nichts erreicht"

Die gute Platzierung in der Tabelle bedeutet für den dänischen Nationalspieler aber nichts. "Wir haben noch nichts erreicht und müssen die letzten zehn Spiele so weiter machen", erklärte der Verteidiger. "Uns stehen noch wichtige Spiele gegen Mannschaften bevor, die uns in der Tabelle sehr nahe stehen. Diese Spiele müssen wir gewinnen."

So muss Liverpool zum Beispiel am Sonntag auswärts gegen Manchester United ran. Das Hinspiel konnte die Truppe von Trainer Brendan Rodgers bereits für sich entscheiden. 

EURE MEINUNG: Kann Liverpool noch die Meisterschaft holen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig