thumbnail Hallo,

Der Portugiese - selbst kein Kind von Unschuld - kann den Aussetzer seines Trainerkollegen nachvollziehen und zeigte Verständnis für Alan Pardew.

London. Jose Mourinho, Trainer beim FC Chelsea, verteidigte Newcastle Uniteds Coach Alan Pardew, der nach einem Kopfstoß gegen Hull Citys David Meyler eine lange Sperre fürchten muss.

"Ich habe mit Alan Pardew ein paar Stunden nach dem Zwischenfall gesprochen. Er weiß, dass er einen Fehler gemacht hat und auch, dass er dafür bezahlen muss", erklärte Mourinho.

"Das Problem ist die menschliche Natur, die anfällig für Fehler ist. Ich habe auch Fehler gemacht und dafür bezahlt", so der Portugiese, der 2011 für zwei Spiele gesperrt wurde, nachdem er Barcelonas Tito Vilanova während eines Spiels gegen die Katalanen mit den Fingern in die Augen gestochen hatte.

Alan Pardew droht indes eine lange Sperre durch die FA, nachdem ihm Newcastle United vereinsintern bereits eine hohe Geldstrafe über rund 125.000 Euro aufbrummte.

EURE MEINUNG: Wie viele Spiele sollte Pardew aussetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig