thumbnail Hallo,

Wird Eden Hazard bald auf einer Stufe mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo stehen? Geht es nach dem belgischen Nationaltrainer Marc Wilmots dann auf jeden Fall.

London. Der belgische Nationaltrainer Marc Wilmots hat angegeben, dass er seinen Landsmann Eden Hazard den Superstars Lionel Messi, Cristiano Ronaldo und Neymar jederzeit vorziehen würde.

Der Mittelfeldspieler vom FC Chelsea ist seit einiger Zeit in Topform und hat großen Anteil daran, dass die Blues vor Arsenal und Manchester City an der Tabellenspitze der Premier League stehen.

"Eden hat seinen Platz im belgischen Team gefunden. Das kann ihn alles erreichen lassen, was er sich erträumt. Auch in einem starken Team sticht er heraus. Technisch ist er brillant", frohlockt Wilmots gegenüber L'Equipe.

Hazard bei Wilmots mit viel Vorschusslorbeeren

"Wenn sie mich fragen, ob ich Messi, Ronaldo oder Neymar will, würde ich Hazard nehmen. Messi und Ronaldo machen bei Barcelona und Real seit fünf Jahren den Unterschied und Eden wird dasselbe machen. Er ist noch immer sehr jung und entwickelt sich Stück für Stück weiter. Er ist intelligent, weiß aber, dass er sich anstrengen muss, um an die Spitze zu gelangen", fuhr der Belgier fort.

Ergänzend erklärt der ehemalige Bundesligatrainer: "Seine kleinen Fehler, die Mourinho und ich registriert haben, sind heutzutage fast verschwunden, speziell seine vorherige Lässigkeit. Seine Arbeit für die Defensive ist enorm, genauso wie sein Einsatz für die Mannschaft."
   
EURE MEINUNG: Kann Hazard ähnlich gut wie Messi oder Ronaldo werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig