thumbnail Hallo,

Luis Suarez, Topscorer der Premier League, erzielte zwar beim 5:1-Erfolg seiner Reds gegen Arsenal keinen Treffer, war aber in den Augen seines Trainers der Schlüssel zum Erfolg.

Liverpool. In den Augen von Brendan Rodgers, Trainer des FC Liverpool, war die Selbstlosigkeit von Luis Suarez der Schlüssel zum 5:1-Erfolg über den FC Arsenal. Der Trainer der Reds war verständlicherweise äußerst erfreut über die Vorstellung seiner Mannschaft.

"Luis Suarez - falls jemand einen Teamspieler braucht - spielte in einer ausgedehnteren Rolle und machte einen selbstlosen Job", sagte Rodgers. Der Uruguayer spielte nicht wie gewohnt im Sturmzentrum, sondern kam häufig über die rechte Seite. Zwar traf Suarez nichts selbst, setzte dafür aber seine Sturmpartner Sturridge und Sterling oft gut in Szene.

"Qualität und Konstanz unseres Spiels ist unglaublich"

Es bestehe kein Zweifel daran, dass Liverpool eine herausragende Saison spielt. Was dem Coach in dieser Spielzeit besonders positiv aufgefallen ist, ist die Qualität seiner Mannschaft. "Wir hatten ein, zwei schlechte Spiele, aber im Großen und Ganzen ist die Qualität und die Konstanz unseres Spiels unglaublich."

Durch den Sieg über Arsenal hat Liverpool den vierten Platz gefestigt. Neuer Spitzenreiter vor den Gunners und Manchester City ist der FC Chelsea. 

EURE MEINUNG: Führt Rodgers die Reds wieder zu alter Stärke zurück?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig