thumbnail Hallo,

Nachdem Ramsey länger ausfällt als erwartet und Wilsheres chronische Knöchelprobleme nicht abreißen wollen, hofft Wenger, noch einen Mittelfeldspieler verpflichten zu können.

EXKLUSIV
Von Wayne Versey

Nach Goal-Informationen will der FC Arsenal noch in der Winterpause Mittelfeldspieler Blaise Matuidi von Paris Saint-Germain verpflichten. Die Verletzungen von Jack Wilshere und Aaron Ramsey bereiten Teamchef Arsene Wenger Sorgen, weshalb nun gehandelt werden soll.

Dabei sind die Gunners bereit, tief in die Tasche zu greifen und eine beträchtliche Ablösesumme zu zahlen, um den 26-jährigen französischen Nationalspieler von PSG loszueisen.

Auch Flamini fällt vorerst aus

Matuidi soll Arsenals Mittelfeldzentrale verstärken - auch, weil Ramsey nun doch schlimmer verletzt als zunächst angenommen. Es wird erwartet, dass der Waliser ungefähr sechs Wochen pausieren muss. Zudem werden die Zweifel am Fitnesszustand von Stratege Wilshere größer, da dieser aufgrund anhaltender Sprunggelenksprobleme ständig kürzertreten muss.

Da auch Mathieu Flamini den Londonern in der Liga voraussichtlich mehrere Spiele fehlen wird (Rotsperre), stehen Wenger derzeit nicht allzu viele Mittelfeldspieler zur Verfügung.

Draxler-Deal möglich

Die Führungsetage der Gunners hofft darauf, noch in dieser Woche zwei neue Spieler präsentieren zu können. Auch ein Transfer von Schalke-Juwel Julian Draxler ist noch nicht vom Tisch, wie bereits exklusiv auf Goal berichtet, ist Arsenal mit einer Delegation nach Deutschland gereist, um mit den Gelsenkirchenern zu verhandeln. Ebenso will man mit Eintracht Frankfurts Sebastian Jung über einen möglichen Vereinswechsel verhandeln, der im Sommer kommen könnte.

Während Draxler dem Mittelfeld neue Kreativität verleihen soll, wird Jung als Ersatz für Bacary Sagna gesehen, der seinen nach Saisonende auslaufenden Vertrag möglicherweise nicht verlängert.

Die Verletzung Ramseys ist ein schwerer Schlag für den FC Arsenal, ist der 23-Jährige in dieser Saison doch einer der Schlüsselspieler der Gunners. In 26 Pflichtspielen in Liga und Champions League erzielte der Mittelfeldspieler bereits 13 Tore.

In den richtungsweisenden Liga-Spielen gegen Liverpool und Manchester United sowie im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Bayern München müssen die Gunners nun wohl auf ihren Leistungsträger verzichten. Sein französischer Trainer hofft dennoch auf eine schnelle Ramsey-Rückkehr: "Er ist länger weg als erwartet. Ich hoffe jedoch, dass er nicht allzu lange ausfällt."

EURE MEINUNG: Sollte Draxler zum FC Arsenal gehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig