thumbnail Hallo,

Manchester United bestätigt Rekordablöse für Mata

Der Wechsel des Spaniers ist fast perfekt. Nur noch Medizincheck und seine Unterschrift fehlen. Sein Debüt könnte der 25-Jährige schon am Dienstag feiern.

Manchester. Manchester United und der FC Chelsea haben sich auf einen Transfer von Juan Mata geeinigt. Den Wechsel innerhalb der Premier-League gaben die Red Devils auf ihrer Webseite bekannt und teilten gleichzeitig mit, dass der Spanier der teuerste Spieler der Vereinsgeschichte ist.

Wohin mit Juan Mata - Goal-Analyse zum Rekordtransfer

"Manchester United freut sich mitzuteilen, dass eine Einigung mit dem FC Chelsea über den Transfer von Juan Mata für eine Klubrekordablöse erfolgt ist", teilte der englische Meister am Freitagabend mit: "Eine weitere Mitteilung folgt zu gegebener Zeit."

Nur noch der obligatorische Medizincheck und die Unterschrift unter dem Vertrag fehlen, dann könnte Mata schon am Dienstag gegen Cardiff City für United auflaufen. Die Vorstellung des 25-Jährigen wäre bereits am Samstagabend möglich.

Teuerster Einkauf der Vereinsgeschichte

Bisher war Dimitar Berbatov der teuerster Einkauf in Uniteds Klubgeschichte ab. Während die Red Devils für den Bulgaren im Jahr 2008 etwa 37 Millionen Euro überwiesen, soll Mata nach Medienberichten nun rund 48 Millionen Euro kosten.

Der FC Chelsea hat seinen Ersatzspieler unterdessen bereits gefunden. Mohamed Salah wechselt vom FC Basel an die Stamford Bridge. Allerdings steht auch bei ihm noch der Medizincheck aus.

EURE MEINUNG: Ist Mata eine Verstärkung für Manchester United?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig