thumbnail Hallo,

Die Gunners sind nach dem 2:1-Erfolg gegen Aston Villa wieder an die Tabellenspitze geklettert. Nach der Partie sprach Coach Wenger.

Birmingham. Arsenal fährt bei Aston Villa einen wichtigen 2:1-Siegein. Nach einem Doppelschlag binnen knapp einer Minute machen es sich die Gäste am Ende noch einmal schwerer als nötig. Coach Arsene Wenger zeigte sich dennoch nach dem Spiel zufrieden.

''Es war wichtig, dass wir gekämpft haben. Die erste Halbzeit war mehr spielerisch, im zweiten Durchgang war deutlich mehr Kampf. Unser Gegner hat sehr physisch gespielt, mit vielen hohen Bällen. Wir haben jedoch eine gute Leistung gezeigt und wieder bewiesen, dass wir sowohl spielen wie auch kämpfen können'', äußerte sich Wenger nach der Partie gegenüber Reportern.

60 Sekunden bringen zwei Tore

Die Gäste aus London haben das Spiel über weite Strecken kontrolliert und nach einer halben Stunde binnen 60 Sekunden für einen Doppelschlag gesorgt. Dank Toren von Wilshere und Giroud führte Arsenal zur Halbzeit mit 2:0. Nach der Pause verkürzte Benteke auf 1:2.

Am Samstag müssen die Gunners vor heimischer Kulisse im Emirates Stadium gegen den FC Fulham ran.

EURE MEINUNG: Wird Arsenal Meister?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !


Dazugehörig