thumbnail Hallo,

Einen herausragenden Spieltag mit vielen Toren und spannenden Partien durften die Fans der Premier League bestaunen. Goal präsentiert Euch nun die Elf des Tages!


Arsenal marschiert an der Spitze, während Manchester United weiter Punkte liegen und die Titelkandidaten ziehen lässt. Luis Suarez lässt ausgerechnet Norwich City ein weiteres Mal alt aussehen.

Manchester City, Chelsea und Tottenham konnten Siege einfahren, während Crystal Palace mit dem 1:0 gegen West Ham endlich ein Lebenszeichen von sich gab.

Werfen wir einen Blick auf die Goal Elf des Tages, so hat es Hugo Lloris (4) zwischen die Pfosten geschafft. Gegen Tottenham verhalf er seiner Mannschaft zum wichtigen 2:1-Sieg, der sowohl Druck von der Mannschaft als auch von Trainer Andre Villas-Boas nimmt.

Auf der rechten Außenbahn bekommt Manchester Uniteds Rafael (3.5) den Vorzug. Er kehrte in die Startelf der Red Devils zurück und lieferte eine Glanzvorstellung mit einigen starken Flanken ab. In der zweiten Hälfte wurde er ausgewechselt und United verlor die Partie gegen Everton.

Bleiben wir doch gleich im Old Trafford! Auf der linken Außenbahn hat sich Bryan Oviedo (3.5) durchgesetzt. Der 23-Jährige aus Costa Rica hat den verletzten Leighton Baines stark ersetzt und erzielte seinen zweiten Treffer im zweiten Spiel zum Sieg gegen United. Mit Phil Jagielka (4) hat er einen Mannschaftskollegen an seiner Seite, der gegen Wayne Rooney und Co. absolut auf der Höhe war. Cardiffs Ben Turner (3.5) sorgte beim Remis gegen Stoke City dafür, dass sein Keeper nicht allzu viel zu tun bekam.

Im Mittelfeld boten sich gewohnt viele Akteure für die Elf des Tages an. An Eden Hazard (4.5) führt nach seinen beiden Treffern und dem Assist beim 4:3 gegen Sunderland aber kein Weg vorbei. Arsenal setzte sich im Emirates auch gegen Hull City durch - sowohl Santi Cazorla (4) als auch Mesut Özil (4) setzten sich entscheidend in Szene. Unser Nationalspieler erzielte dabei sogar das wichtige 2:0 und hält die Gunners weiter auf Titelkurs. Yaya Toure (4) heißt der vierte und letzte Kandidat im Mittelfeld. Gegen West Bromwich Albion erzielte er einen Doppelpack.

Romelu Lukaku (4) bereitete Nemanja Vidic einige Sorgen, während Luis Suarez (5) beim phänomenalen 5:1-Sieg der Reds gleich vier Tore erzielte - eine überragende Leistung!

EURE MEINUNG: Wer gehört in die Elf des Tages der Premier League?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig