thumbnail Hallo,

Der Schalker wird immer wieder mit europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht. Vor allem die Granden aus England sollen anklopfen. Was wäre die optimale Wahl für ihn?

Gelsenkirchen. Mit Julian Draxler hat der FC Schalke 04 ein wahres Juwel hervorgebracht. Auf seiner Position im offensiven Mittelfeld ist der 20-Jährige zweifellos einer der begabtesten Spieler Europas. Kein Wunder, dass sich Interessenten aus den obersten Sphären des kontinentalen Fußballs melden.

Draxlers Vertrag auf Schalke läuft zwar noch bis 2018, allerdings beinhaltet dieser eine Ausstiegsklausel für kommenden Sommer. Dann wäre er für 45 Millionen Euro zu haben. Eine Summe, die für die großen Klubs aus Spanien, England und Italien sicher zu stemmen wäre.

Von der iberischen Halbinsel sollen Real Madrid und der FC Barcelona schon ihre Fühler ausgestreckt haben. Aus der Premier League werden der FC Arsenal, Chelsea und Manchester United als potenzielle Kandidaten für einen Deal gehandelt. Blues-Trainer Jose Mourinho outete sich während seiner Zeit bei den Königlichen als Fan des jungen Deutschen.

Traum von englischen Top-Klubs

Für die Premier League schwärmte Draxler unlängst gegenüber BBC: "Dort gibt es große Klubs wie Arsenal, Manchester United und Chelsea. Und natürlich ist es ein Traum, für einen davon zu spielen."

Den italienischen Flair auf der Interessenten-Liste vertrat fortwährend insbesondere Juventus Turin. Nun soll ganz aktuell auch der SSC Neapel Ambitionen anmelden. Beim Champions-League-Auftritt von Schalke bei Steaua Bukarest (0:0) sollen Draxler und Jefferson Farfan von einem Scout der Süditaliener beobachtet worden sein, wie Corriere dello Sport berichtet.

Nach all den Spekulationen seid Ihr nun gefragt: Für welchen Verein sollte sich Draxler bei einem Wechsel entscheiden? Wo könnte er sich optimal weiter entwickeln, wo wäre er dagegen nicht so gut aufgehoben? Stimmt ab bei unserer Umfrage!

Umfrage des Tages

Zu welchem europäischen Top-Klub würde Julian Draxler passen?

Dazugehörig