thumbnail Hallo,

Nachdem die Gunners zu Saisonbeginn eine lange Siegesserie hatten, ging es zuletzt etwas bergab. Können die Gäste das ausnutzen?

London. Es ist das absolute Topspiel des zehnten Spieltages der Premier League: Der FC Arsenal empfängt den FC Liverpool, der Erste trifft auf den Dritten. Goal und BetVictor sagen Euch, wer die besseren Karten hat.

Matchquoten (BetVictor): Arsenal 2.25, Unentschieden 3.50, Liverpool 3.40

Beide Teams starteten richtig gut in die Saison, legten dabei eine gute Serie hin und hingen auch schon mal leicht durch. Letzteres scheint bei den Gästen überwunden. Mitte September gab es drei Spiele am Stück, die nicht gewonnen wurden, von den letzten vier Partien wurden dann aber wieder drei siegreich gestaltet (12:5 Tore). Die Gunners hingegen stecken momentan in diesem leichten Tief, gewannen von den letzten fünf Spielen nur zwei – bei ebenso vielen Pleiten. Letzteres ist vor allem deshalb eine Bemerkung wert, weil sie gegen Kontrahenten auf Augenhöhe (Borussia Dortmund und der FC Chelsea) zustande kamen.

Gefährliches Sturm-Duo

Die Gastgeber sind momentan also nicht in ihrer stärksten Verfassung, bei den Reds hingegen glänzen gleich mehrere. So etwa Daniel Sturridge, der bereits achtmal im Laufe der Saison traf. Noch mehr beeindruckt momentan aber sein Sturm-Kollege, Luis Suarez. Wegen der Beiß-Attacke gegen Branislav Ivanovic war er zu Saisonbeginn noch gesperrt. Seit seiner Rückkehr kommt er auf vier Einsätze, dabei gelangen ihm sechs Tore und zwei Vorlagen. Schlägt der Mann aus Uruguay gegen Arsenal wieder zu – ein Treffer genügt schon – so bieten Euch die Buchmacher eine Quote von 2.45. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass der Stürmer in den letzten beiden Spielen im Emirates je ein Tor erzielte. Gelingt es den Gästen, die trotz der jüngsten Partien als leichter Außenseiter in dieses Duell gehen, mindestens einen Punkt zu entführen, so steht eine Quote von 1.615 im Raum.

Auf der anderen Seite wird man sicher alles dafür geben, nach den jüngsten Topspiel-Pleiten (beide vor eigenem Publikum) diesmal als Sieger vom Platz zu gehen. Damit könnte der Vorsprung auf die Reds zeitgleich auf fünf Punkte ausgebaut werden. Gegen die Mannschaft von Arsene Wenger spricht, dass sie keines der letzten drei Heimspiele gegen Liverpool gewann. Dass die Mannschaft weiß, wie man die Reds schlägt, bewies sie dafür in den letzten beiden Auswärtsduellen. Erzielt der Gastgeber das erste Tor der Partie – wie in bisher allen Liga-Heimspielen – so wird Euch eine Quote von 1.70 angeboten. Führt Arsenal dann auch zur Pause – wie es in bisher drei Liga-Heimspielen der Fall war – steht eine Quote von 2.75 im Raum.

EURE MEINUNG: Wie endet das Spitzenspiel?

WETTE
DES
TAGES
BESTE WETTE
QUOTEN-WETTE
Mehr als 2,5 Tore - Quote 1.667
Arsenal siegt nach Pausenführung - Quote 3.75

Wettet jetzt auf die Partie bei BetVictor und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!


Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten


Dazugehörig