thumbnail Hallo,

Zuletzt plagte sich der Niederländer immer wieder mit Verletzungen herum. Ein Grund dafür sei in seinen Augen die veränderte Trainingsmethodik bei United.

Manchester. Neuer Ärger für David Moyes bei Manchester United: Nach einem durchwachsenen Saisonstart und dem Wechseltheater um Wayne Rooney, gibt es jetzt Probleme mit Robin van Persie. Das Verhältnis zwischen Trainer und Spieler ist scheinbar nicht das Beste.

Der niederländische Torjäger macht offenbar Moyes für seine jüngsten Verletzungen verantwortlich. Auch die Maßnahme Rene Meulensteen, langjähriger Assistent von Ferguson, nicht im Betreuerstab zu behalten, soll ihm sauer aufgestoßen haben.

Wie Goal erfuhr hat sich van Persie, der aktuell drei Saisontreffer auf seinem Konto hat, gegenüber engen Freunden verärgert über die Trainingsphilosophie von David Moyes geäußert. Der höhere Umfang von Lauf- und Ausdauereinheiten im Vergleich zum Vorjahr sei mitverantwortlich für seine aktuelle Anfälligkeit.

Ungereimtheiten nach Derbypleite

Vor dem Manchester-Derby am fünften Spieltag gab es angeblich eine heftige Auseinandersetzung zwischen van Persie und Moyes. Der Torschützenkönig hatte sich im Training eine Leistenverletzung zugezogen, die seinen Einsatz gegen City verhinderte.

Moyes zeigte sich damals im Anschluss an das Spiel überrascht über den Ausfall: "Ich denke nicht, dass die Blessur allzu schlimm ist. Wir dachten, er ist einsatzbereit, aber er hat irgendetwas an der Leiste gespürt."

Diese Aussagen dürften van Persie nicht gefallen haben. In der Partie der Oranje gegen die Türkei musste van Persie verletzt den Platz verlassen. Sein Einsatz für United gegen Southampton ist mehr als fraglich.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt ein Ausfall von van Persie bei United?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig