thumbnail Hallo,

Der siebte Spieltag ist beendet, Zeit für die Top-Elf des Wochenendes. Dabei sind gleich drei Spieler des FC Liverpool. Nach seinem Tor-Debüt hielt auch Adnan Januzaj Einzug.

London. Nachdem der siebte Spieltag der Premier League zum Abschluss gekommen ist, servieren wir Euch noch die Top-Elf des Wochenendes. Diese domininiert der FC Liverpool, der durch den 3:1-Erfolg gegen Crystal Palace den zweiten Platz verteidigte.

Im Tor steht Artur Boruc vom FC Southampton. Der Pole spielte in der Liga zum vierten Mal in Folge zu Null und sicherte seinem Team somit einen weiteren Sieg.

Davor agiert eine Viererkette, deren rechte Seite vom Deutschen Sascha Riether besetzt wird. Dieser hatte einen enormen Anteil am 1:0-Sieg des FC Fulham. Ebenfalls zu Null spielten die beiden Innenverteidiger Curtis Davies und Winston Reid. Letzterem gelang beim 3:0-Sieg von West Ham bei den Tottenham Hotspur sogar noch der Führungstreffer. Die Abwehr wird von Jose Enrique komplettiert. Der Spanier krönte seine gute Leistung mit einer Vorlage.

Im Mittelfeld wartet mit Jordan Henderson der nächste Liverpool-Profi. Auch er hatte einen erheblichen Anteil am Sieg der "Reds". Einen zweiten Spieler stellen auch der FC Southampton und West Ham United. Victor Wanyama überzeugte bei den "Saints",  Ravel Morrison bei den "Hammers". Letzterem gelang obendrauf noch ein Treffer. Dem vierten Mittelfeldmann gelangen sogar zwei Tore - es waren seine ersten beiden Tore für Manchester United: der 18-Jährige Adnan Januzaj.

Im Sturm steht mit Luis Suarez der dritte Spieler des FC Liverpool. Mit einer erneut starken Leistung und einem Tor hat er sich diesen Platz aber auch redlich verdient. An seiner Seite stürmt der Franzose Loic Remy. Er schoss Newcastle United mit seinem Doppelpack fast im Alleingang zum 2:1-Erfolg über Cardiff.

EURE MEINUNG: Fehlt jemand in der Elf des Tages?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig