thumbnail Hallo,

Manchester City: Zufriedener Manuel Pellegrini überrascht vom deutlichen Derbysieg

Der Chilene hatte solch einen deutlichen Erfolg nicht erwartet. Für seine Spieler hatte er daher nichts als Lob übrig. Außerdem glaubt er an weiteres Steigerungspotenzial.

Manchester. Für Manuel Pellegrini, Trainer von Manchester City, war es ein glücklicher Sonntagnachmittag. Sein Team fuhr einen dominanten 4:1-Sieg im ewig jungen Derby gegen Manchester United ein und begeisterte die Fans im Etihad Stadium. Eine erste Duftmarke ist damit gesetzt, um dem großen Stadtrivalen den Premier-League-Titel in dieser Saison wieder abzuluchsen.

Nach der Partie war der Chilene sehr darauf bedacht, die großartige Leistung der eigenen Mannschaft in den Vordergrund zu stellen. Und nicht die fehlerhafte Vorstellung der Red Devils dafür verantwortlich zu machen.

"Das war ein sehr wichtiges Ergebnis. Normalerweise erwartet man nicht, United mit 4:1 zu schlagen. Ich bin daher etwas überrascht, aber sehr glücklich mit der Art und Weise, wie wir gespielt haben. Wahrscheinlich hat United nicht besser spielen können, weil wir eben so stark waren. Wir haben in Ballbesitz gut agiert und auch defensiv eine starke Leistung gezeigt", sagte Pellegrini gegenüber Reportern.

Pellegrini glaubt: Wir werden noch besser

Damit soll das Ende der Fahnestange aber noch nicht erreicht sein. Denn der frühere Coach von Real Madrid glaubt, dass mit der Zeit noch bessere Auftritte unter seiner Regie zu erwarten sind. "Ich glaube wir verbessern uns jeden Tag. Wir fangen gerade an, einen neuen Spielstil zu etablieren. Ich hoffe, wir können ihn stetig weiter entwickeln."

In der Tabelle sind die Aussichten bereits vielversprechend: Nach dem glorreichen Dreier im Lokalduell belegt City zwei Zähler hinter Spitzenreiter Arsenal und den Tottenham Hotspur aktuell den dritten Platz.

EURE MEINUNG: War City am Sonntag so stark? Oder United so schwach?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig