thumbnail Hallo,

Viele Stürmer wurden in diesem Sommer in Verbindung mit dem FC Arsenal gebracht. Olivier Giroud macht jedoch zurzeit all die großen Namen vergessen.

London. Arsene Wenger ist begeistert von seinem Stürmer Olivier Giroud. Dabei sah es während des Sommers noch danach aus als würde ein neuer Angreifer zu Arsenal London kommen.

"Jeden Tag, wenn er die Zeitung aufgemacht hat, sah er einen anderen Namen, der angeblich zu uns kommt, aber er hat nichts gesagt. Das ist, meiner Meinung nach, die beste Antwort, die ein Spieler geben kann", sagte Wenger vor dem Spiel gegen Stoke gegenüber Journalisten. Die Nord-Londoner versuchten erfolglos Luis Suarez und Gonzalo Higuain an die Themse zu lotsen. Der eine blieb bei Liverpool, der andere ging lieber nach Italien.

Giroud redet nicht, er bringt Leistung

"Ich finde, er hat sich technisch verbessert und er hat jetzt eine bessere Anbindung an unser Spiel. Er hat eine enorme physische Präsenz, das sieht man nicht alle Tage. Diese Saison wird eine große Herausforderung für Olivier, aber ich bin mir sicher, dass er eine große Serie spielen wird", lobte Wenger seinen Schützling.

Die Einstellung seines Landsmannes hob er besonders positiv hervor: "Nicht so viel reden, spielen und zeigen, was man kann", das sei das beste Argument für einen Spieler, aber "viele Leute setzen da andere Prioritäten, aber das ist so in unserem Job", schränkte er ein.

Der Franzose Giroud ist zurzeit in exzellenter Form. In jedem seiner vier Premier-League-Spiele hat der 26-Jährige bisher getroffen.  

EURE MEINUNG: Sollte Arsenal im Sturm nachlegen oder ist Giroud gut genug?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig