thumbnail Hallo,

Marko Arnautovic steht vor seinem Debüt in der Premier League. Gegen Manchester City könnte Mark Hughes das erste Mal auf den Österreicher zurückgreifen.

Stoke-on-Trent. Marko Arnautovic steht bei Stoke City in der Premier League vor seinem Debüt. Gegen Manchester City könnte der Österreicher bereits in der Anfangself stehen.

Sein Trainer Mark Hughes ist begeistert von dem Neuzugang von Werder Bremen: "Marko ist ein außergewöhnliches Talent." Auch sein schwieriges Image stört den Waliser nicht. "Marko ist ein Charakter, und jeder jammert darüber, dass es im Fußball zu wenige Charaktere gibt. Er hat Persönlichkeit. In einigen Situationen wird er gut gemanagt werden müssen, aber ich hatte schon früher einige schwierige Spieler, und das hat mich nie gestört", erklärte Hughes gegenüber der Nachrichtenagentur APA.

Hughes begeistert von Arnautovic

Am Wochenende trifft Arnautovic mit seinem Team auf den Meisterschaftskandidaten Manchester City. Für ein Debüt gibt es sicherlich einfachere Spiele, doch Mark Hughes glaubt, dass Arnautovic auch gegen die Defensive der "Citiziens" ein gutes Spiel machen kann.

"Die Leute werden schnell sehen, was er für ein außergewöhnlicher Spieler ist. In punkto Kraft und Schnelligkeit bringt er etwas in die Mannschaft, das wir brauchen. Und technisch ist er exzellent", sagte der ehemalige City-Coach über seinen neuen Spieler.

EURE MEINUNG: Wird Arnautovic in Enland einschlagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig