thumbnail Hallo,

Barca-Star Fabregas hat sich als Fan von Mesut Özil geoutet. Die Premier League und vor allem Ex-Arbeitgeber Arsenal werden viel Spaß am deutschen Nationalspieler haben.

London. "In der Premier League hast du viel Platz. Er ist ein Spieler, der einen töten kann, wenn er Platz hat", sagte Cesc Fabregas, der von 2003 bis 2011 für den FC Arsenal spielte, dem Mirror über Mesut Özil. Demnach werden die Londoner von dessen Qualitäten profitieren.

"Er spielt überragende finale Pässe und ich glaube, die Premier League wird viel Spaß an ihm haben. Ich denke, dass er einschlagen wird", so der Spanier, der selbst von 2003 bis 2011 erfolgreich bei den Gunners kickte, weiter.

"Er wird den Gegner Probleme bereiten"

Özil wechselte für knapp 50 Millionen Euro von Real Madrid zu Arsenal. Auch die künftigen Mitspieler sind vom gebürtigen Gelsenkirchener bereits jetzt überzeugt.

"Er wird unseren Gegnern eine Menge Probleme bereiten. Hoffentlich kann er dort weitermachen, wo er bei Real aufgehört hat", erklärte Arsenal-Verteidiger Kieran Gibbs dem Daily Star.

EURE MEINUNG: Wieviele Assists kann Özil in seiner ersten EPL-Saison beisteuern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig