thumbnail Hallo,

Michael Ballack glaubt an Mesut Özils Erfolg beim FC Arsenal

Der ehemalige Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack glaubt, dass Mesut Özil mit seinem Wechsel zum FC Arsenal alles richtig gemacht hat und schon bald Erfolge verbuchen wird.

London. Der Wechsel von Mesut Özil von Real Madrid zum FC Arsenal schlug zuletzt hohe Wellen. Einer, der dem deutschen Nationalspieler zutraut, bei den "Gunners" schnell Fuß zu fassen, ist Michael Ballack. Der ehemalige "Capitano" der DFB-Elf glaubt, dass Özil keine Anpassungsprobleme in der Premier League haben wird.

Der ehemalige Chelsea-Akteur glaubt auch, dass Özil endlich wieder für Trophäen bei den "Gunners" sorgen könnte: "Mesut ist immer noch ein junger Spieler und in einem absoluten Leistungshoch. Er weiß um seine Stärke und wird in London sofort weiterhelfen können. Da wird er keine Anpassungsprobleme haben."

Heiß begehrt

"Arsenal gehört immer noch zu den namhaftesten Klubs in der Fußballwelt. Sie haben eine ganze Menge Geld für Mesut auf den Tisch gelegt - das zeigt, wie begehrt er ist", so Ballack gegenüber Reportern. "Ich glaube, Mesut wird sich dem Tempofußball in der Liga schnell anpassen. In Top-Form ist er eine absolute Bereicherung für die ganze Premier League", erklärt Ballack weiter.

Debüt in Sunderland?

Am 14. Septmber könnte Özil - der mit Lukas Podolski und Per Mertesackr zwei deutsche Nationalmannschaftskollegen an seiner Seite hat - sein Debüt für die Elf von Trainer Arsene Wenger feiern. Dann müssen die Londoner, die mit sechs Punkten aus drei Spielen in die Saison gestartet sind, zum Tabellen-19. FC Sunderland reisen.

EURE MEINUNG: Ist Mesut Özil eine Bereicherung für die Premier League?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig