thumbnail Hallo,

Nemanja Vidic, Santi Cazorla und Daniel Sturridge haben es neben dem Nationalspieler alle in die Auswahl geschafft.

Nur ein einziger Neuzugang hat es am 2. Spieltag in die Elf des Tages der Premier League geschafft. Im Sturm finden wir indes bekannte Namen wie den Nationalspieler Lukas Podolski oder Liverpools Daniel Sturridge. Die größte Überraschung an diesem Spieltag war wohl Cardiff City: Der Aufsteiger hat Manchester City vor heimischer Kulisse besiegt.



Dabei hat Stürmer Fraizer Campbell geglänzt, der zwei Treffer gegen das Team von Coach Manuel Pellegrini erzielt hat. Der ehemalige United-Akteur konnte zudem mit wichtigen Pässen immer wieder seine Kollegen in Szene setzen - deshalb hat er eine 4,5-Sterne-Bewertung bekommen.

Einen wichtigen Sieg konnte auch ein anderer Aufsteiger, die Hull City Tigers, feiern. Dabei glänzte vor allem James Chester (3,5), der in der Verteidigung alles unter Kontrolle hatte.

Arsenal hat am Samstagvormittag den Spieltag mit einem 3:1-Erfolg gegen Fulham eröffnet. Nach der Kritik zeigten die Gunners eine Reaktion und siegten verdient gegen die Cottagers. Santi Cazorla (4) überzeugte dabei als Spielmacher und Lukas Podolski (4) belohnte seinen guten Auftritt mit zwei Toren.

Das Monday-Night-Match zwischen Meister Manchester United und dem FC Chelsea sollte ein Top-Spiel werden, war aber letztendlich eine müde Nullnummer. Chelseas schwaches Offensivspiel lag unter anderem auch an Uniteds Defensivmann Nemanja Vidic (3,5), der alles abräumte und nahezu jeden Zweikampf gewinnen konnte.

Im Tor der Elf des Spieltages finden wir Sunderlands Keiren Westwood (4,0). Der Keeper glänzte gegen Southampton mit mehreren tollen Paraden. Trotz seiner guten Leistung reichte es am Ende nur zu einem 1:1-Remis.

Newcastles Davide Santon (3,5) hatte am Samstag im Duell gegen West Ham United keine Mühe mit der Defensivarbeit. Zudem wusste er sich immer wieder geschickt in die Offensive einzuschalten.

Im Sturm finden wir auch Liverpools Daniel Sturridge (4), der schon am 1. Spieltag überzeugte und den Platz in unserer Elf des Spieltages hatte. Diesmal bescherte er mit seinem Treffer erneut drei Punkte für das Team von der Anfield Road.

EURE MEINUNG: Wen würdet Ihr in die Elf des Tages nehmen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig