thumbnail Hallo,
Bekam zuletzt ein Extralob vom Trainer: Edin Dzeko

Manchester City: Manuel Pellegrini hat "großes Vertrauen" in Edin Dzeko

Bekam zuletzt ein Extralob vom Trainer: Edin Dzeko

Getty

Manuel Pellegrini, neuer Trainer von Manchester City, hat seine Wertschätzung für Stürmer Edin Dzeko zum Ausdruck gebracht.

Manchester. In den vergangenen beiden Jahren vermisste Edin Dzeko bei Manchester City oft die richtige Wertschätzung. Manuel Pellegrini, seit diesem Sommer neu auf der Bank der Engländer, hat jetzt betont, dass er große Stücke auf den Bosnier hält und mit seinen Leistungen in der Vorbereitung sehr zufrieden ist.

"Ich habe großes Vetrauen in ihn", lobt Pellegrini den Stürmer gegenüber Sky Sports. "Bevor ich zu City kam sprachen alle davon, dass wir Edison Cavani oder Robert Lewandowski brauchen, aber ich habe immer auf Edin Dzeko vertraut und bin mir sicher, dass er sich weiter verbessern wird."

Siegtorschütze Dzeko

Zuletzt erzielte Dzeko das einzige Tor im Finale der Asia Trophy gegen den FC Sunderland. Mit einem unhaltbaren Volleyschuss nach zehn Minuten entschied er das Spiel zu Gunsten seiner Citizens. Bereits im Halbfinale am Mittwoch gegen South China war er der Schütze des goldenen Tores zum 1:0 und machte damit Werbung in eigener Sache.

Es wird trotz der Anerkennung Pellegrinis mit Spannung zu erwarten sein, wie viel Einsatzzeit der im Januar 2011 vom VfL Wolfsburg zu Manchester City gewechselte Dzeko zukünftig bekommt, nachdem der Klub unter anderem Jovetic (AC Florenz) und Negredo (FC Sevilla) für die Offensivabteilung verpflichtet hat.

Insgesamt erzielte Dzeko seit seinem Wechsel nach England in 76 Ligaspielen 30 Tore für City. Oftmals musste er sich aber mit der Rolle des Jokers zufrieden geben.

EURE MEINUNG: Kann sich Dzeko unter Pellegrini einen Stammplatz erarbeiten?

Umfrage des Tages

Verspricht das Rennen um die Meisterschale in dieser Saison doch mehr Spannung als erwartet?

Dazugehörig