thumbnail Hallo,

Manchester United: Moyes glaubt an Kagawas Potenzial

ManUtd-Coach David Moyes ist von Kagawas Potenzial angetan. Der frühere Everton-Trainer freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem Japaner.

Manchester. Der neue Manchester United-Trainer David Moyes freut sich auf die Zusammenarbeit mit Shinji Kagawa. Der Schotte hat von Sir Alex Ferguson nur Gutes über den Japaner gehört, der in der vergangenen Saison sein Debüt in der englischen Premier League gefeiert hat.

''Sir Alex hat nur gute Dinge über Shinji gesagt. Ich habe ihn heute das erste Mal getroffen, wir müssen uns noch besser kennenlernen. Ich werde versuchen japanisch zu lernen und er schottisch'', erklärte Moyes gegenüber Reportern.

Kagawa will es nun beweisen

In der letzten Saison absolvierte Kagawa 26 Partien für die Red Devils und erzielte dabei sechs Tore.

''Es war seine erste Saison in der Premier League. Shinji ist ein junger Spieler und wir hoffen, dass er sich weiter so gut entwickeln wird. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm und hoffe, dass er eine richtig gute Saison haben wird'', so Moyes weiter.

Eure Meinung: Wird Kagawa in dieser Saison bei ManUtd überzeugen?


Dazugehörig