thumbnail Hallo,
Wollte schon ein Jahr zuvor zum FC Chelsea - was ihm verwehrt blieb: Andre Schürrle

Andre Schürrle: Verspäteter Chelsea-Wechsel "verpasste Möglichkeit"

Wollte schon ein Jahr zuvor zum FC Chelsea - was ihm verwehrt blieb: Andre Schürrle

chelsea official

Mit einem Jahr Verspätung wechselte Andre Schürrle von Bayer Leverkusen zum FC Chelsea. In London will der Nationalspieler nun den Kampf um einen Stammplatz annehmen.

London. In diesem Sommer wechselte Andre Schürrle für rund 22 Millionen Euro von Bayer 04 Leverkusen zum FC Chelsea. Der 22-Jährige wollte ursprünglich, dass der Transfer bereits ein Jahr zuvor über die Bühne ging, musste sich aber dann mit der Situation arrangieren.

"Ich hoffte immer, dass dieser Transfer zu Stande kommt", zitiert der Guardian Schürrle. "Es dauerte lange und ich wollte letztes Jahr bereits zu Chelsea kommen, aber es klappte nicht. Das war nicht meine Entscheidung. Es war die Entscheidung von Bayer Leverkusen. Sie wollten mich nicht gehen lassen und ich musste das Beste aus der Situation machen."

Schürrle: "Es war eine verpasste Möglichkeit"

Mit dem nicht zustande gekommenen Transfer im Sommer 2012 war Schürrle nicht glücklich. "Es war natürlich eine verpasste Möglichkeit, aber ich sagte zu mir, dass ich mein Bestes in jedem Spiel und in jeder Trainingseinheit geben müsste. Das hat sich bewährt. Ich hatte immer Kontakt und nun bin ich glücklich, hier zu sein", so der 22-Jährige.

"Ich wollte mich immer professionell verhalten. Am Anfang war es schwer, aber nachher war es okay. Wir hatten ein gutes Team", erklärte der deutsche Nationalspieler. "Nun bin ich hier und das für viel Geld. Ich verspüre deshalb keinen zusätzlichen Druck, aber es macht mich stolz, dass der Klub mich wollte und dieses Geld bezahlte."

Dass er unter Jose Mourinho nicht gesetzt ist, ist dem 22-Jährigen bewusst: "Es gibt keine Garantien. Ich will hart und gut trainieren und dann dem Team mit meinen Qualitäten helfen."

2011 kam Andre Schürrle vom FSV Mainz 05 zu Bayer Leverkusen. In den zwei Spielzeiten erzielte er in 83 Pflichtspielen 23 Tore und gab 16 Vorlagen.

EURE MEINUNG: Wird sich Schürrle bei Chelsea einen Stammplatz erkämpfen können?

Dazugehörig