thumbnail Hallo,

David De Gea: Fabregas wäre bei Manchester United willkommen

David De Gea würde einen Transfer von Fabregas zu ManU willkommen heißen und bezeichnet Cesc als Spieler, den jeder gerne im Team haben würde.

Manchester. David De Gea, Torhüter von Manchester United, ist sich sicher, dass eine Verpflichtung von Cesc Fabregas dem Verein extrem weiterhelfen würde. Den Mittelfeldspieler vom FC Barcelona würde vorallem seine Siegermentalität auszeichnen.

Der englische Meister hatte am Montag ein Angebot über 26 Millionen für den Spanier abgegeben, nachdem die Bemühungen um Thiago bereits vergeblich waren. Barca Coach Vilanova geht zwar davon aus, dass Fabregas weiter im Camp Nou auflaufen wird, aber De Gea glaubt, dass sich Fabregas auf der Insel wohlfühlt.

"Er hat eine Winnermentalität"

"Es wäre großartig, wenn Cesc kommen würde. Es wäre toll, wenn wir mehr spanische Spieler bei Manchester United hätten. Er ist ein sehr guter Spieler, sehr talentiert und hat eine Winnermentalität. Diese Art von Spieler will jeder in seinem team haben," sagte er in einem Interview mit dem Daily Mirror. 

"Physische und körperliche Entwicklung"

De Gea selber hat sich nach Anlaufschwierigkeiten mittlerweile etabliert und ist der Stammkeeper bei den Red Devils. Zuletzt verlängerte er seinen Vertrag. Entscheidend für den Durchbruch auf der Insel sei laut dem Spanier seine physiche und körperlich Entwicklung: "Ich wusste, dass ich physisch zulegen musste. Man kann einen Unterschied sehen. Mittlerweile habe ich mehr Muskeln, als vor zwei Jahren." 

EURE MEINUNG: Könnt ihr euch Fabregas bei ManU vorstellen? 

Dazugehörig