thumbnail Hallo,

Mark Schwarzer hat einen neuen Verein gefunden. Der 40-Jährige unterschrieb bereits beim FC Chelsea und kann somit weiterhin auf die WM in Brasilien hoffen.

London. Der FC Chelsea hat einen neuen Ersatztorhüter: Der Australier Mark Schwarzer wechselt ablösefrei zu den Blues. Zuletzt war Schwarzer für den FC Fulham aktiv, bei Chelsea unterschrieb er einen Einjahresvertrag.

Anschließend zeigte sich der 40-Jährige zufrieden: "Es ist ein fantastischer Klub. Es ist einer der größten und besten Vereine der Welt und es ist eine Ehre, bei Chelsea zu unterschreiben. Es hat nicht viel Überzeugungskraft gebraucht, um mich hier her zu holen."

Stammspieler im Nationalteam

Nach seinem Vertragsende beim FC Fulham war Schwarzer ohne Verein, durch seinen Einjahresvertrag beim FC Chelsea könnte er sich noch bis zur Weltmeisterschaft im kommenden Jahr in Brasilien fit halten: Bei Australien ist der Torhüter nach wie vor Stammspieler.

Vor allem viel Erfahrung bringt Schwarzer mit an die Stamford Bridge. Insgesamt 504 Premier-League-Spiele für den FC Fulham und den FC Middlesbrough kann der Schlussmann vorweisen. Mit Australien gelang Schwarzer im Juni durch einen 1:0-Sieg über den Irak die Qualifikation für die WM 2014.

EURE MEINUNG: Welche Rolle spielt Schwarzer beim FC Chelsea?

Dazugehörig