thumbnail Hallo,
Owen Coyle, Wigans neuer Trainer, hier mit der Auszeichnung zum "Manager of the Month"

Owen Coyle neuer Trainer bei FA-Cup-Sieger Wigan Athletic

Owen Coyle, Wigans neuer Trainer, hier mit der Auszeichnung zum "Manager of the Month"

Barclays Premier League

Nachdem Everton Roberto Martinez abwarb, musste Wigan Athletic nun einen neuen Trainer suchen. Der ist in Owen Coyle nun gefunden.

Wigan. Der Schotte Owen Coyle wird neuer Teammanager des FA-Cup-Siegers und Premier-League-Absteigers Wigan Athletic. Wie der Verein am Freitagabend mitteilte, erhält der 46-Jährige zunächst einen Einjahresvertrag.

Coyle schaffte schon einen Aufstieg in die Premier League

Coyle war 2012 nach zweieinhalb Jahren beim Zweitligisten Bolton Wanderers entlassen worden. Zuvor trainierte er zweieinhalb Jahre lang den FC Burnley, den er 2009 als Sieger der Aufstiegsplayoffs 33 Jahre nach der letzten Erstligasaison zurück in die Premier League führte. Coyle wechselte im Januar 2010 nach Bolton, um die dort freigewordene Trainerposition zu besetzen.

Wigan gewann den FA-Cup und stieg aus der Premier League ab

Wigan war auf Trainersuche, seit Teammanager Roberto Martinez nach vier Jahren zum Liga-Rivalen FC Everton gewechselt war. Zwar hatte Athletic die Sensation im ältesten Pokal-Wettbewerb der Welt geschafft, am Ende der Spielzeit in der Premier League stand jedoch der Abstieg.

Ausverkauf bei Wigan

Nach dem Abstieg aus der Premier League droht Wigan nun der Ausverkauf, acht Spieler gehen ablösefrei, zwei weitere waren ausgeliehen und kehren wieder zu ihren Clubs zurück, darunter auch Paul Scharner, Innenverteidiger des Hamburger SV.

EURE MEINUNG: Ist Coyle der richtige für den direkten Wiederaufstieg?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig