thumbnail Hallo,

Kevin Philips wird zum Matchwinner und trifft per Foulelfmeter in der Verlängerung. Für den FC Watford ist der Traum vorbei.

London. Der englische Fußball-Traditionsklub Crystal Palace kehrt nach acht Jahren in die Premier League zurück. Der Verein aus London setzte sich im Relegations-Duell gegen den FC Watford mit 1:0 nach Verlängerung durch.

Der bereits 39 Jahre alte Kevin Philips erzielte den entscheidenden Treffer per Foulelfmeter in der 105. Spielminute. Zuvor hatten bereits Cardiff City und Hull City den Aufstieg in die höchste Spielklasse geschafft.

Für den FC Watford um den italienischen Coach Gianfranco Zola wäre es die Rückkehr in die Premier League nach 13 Jahren gewesen.

Die Begegnung fand im Londoner Wembleystadion statt, keine 48 Stunden nach dem Finale der Champions League zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund an gleicher Stelle. Unter den Zuschauer war der designierte Chelsea-Trainer José Mourinho.

EURE MEINUNG: Kann sich der Traditionsklub in der Premier League behaupten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig