thumbnail Hallo,

Manchester City: Mancini dankt Fans mit Zeitungsanzeige

Der geschasste Citizens-Coach zeigt Klasse: Roberto Mancini widmet den ManCity-Fans als Dankeschön für die Unterstützung in den vergangenen Jahren eine komplette Zeitungsseite.

Manchester. Nach seiner Entlassung bei Manchester City hat sich Coach Roberto Mancini mit einer ganzseitigen Zeitungsanzeige bei den Citizens-Fans für ihre Unterstützung während seiner Amtszeit bedankt.

"Drei unvergessliche Jahre. Ihr werdet immer in meinem Herzen sein. Ciao", lauten Mancinis versöhnliche Abschiedsworte auf einer Seite der Manchester Evening Times. Freundlich winkend und umgeben von seinen für den Klub gewonnen Trophäen präsentierte sich der Italiener in der geschalteten Anzeige vor einem aus ManCity-Fans bestehendem Hintergrund.

Pokalpleite als Negativhöhepunkt

Mit dem Klub gewann der 48-Jährige im Jahr 2012 den Premier-League-Titel und holte zudem 2011 den FA Cup. In der aktuellen Saison hatte Mancini die angestrebten Ziele des Klubs jedoch verfehlt. Nach dem Vorrunden-Aus in der Champions League misslang ihm auch die Titelverteidigung in der Meisterschaft.

Einen weiteren Negativhöhepunkt stellte die 0:1-Finalpleite gegen Wigan Athletic im FA Cup dar, die schließlich die Trennung nach sich zog. Als Abfindung für seine Entlassung soll Mancini englischen Medienberichten zufolge 8,25 Millionen Euro kassiert haben.

EURE MEINUNG: Hätte Mancini in den drei Jahren mit diesem starken Kader mehr erreichen müssen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig