thumbnail Hallo,

Nach dem 2:0-Sieg seiner Mannschaft im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League hätten die Gunners wieder an sich geglaubt, behauptet der Arsenal-Trainer.

London. Vor dem letzten Spieltag der Premier League ist Arsene Wenger davon überzeugt, dass der FC Arsenal die Tottenham Hotspur im Kampf um die Champions-League-Plätze hinter sich lassen wird. Dass die Gunners nach schwachem Saisonstart mittlerweile wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden haben, ist laut dem Trainer auf den 2:0-Sieg seiner Mannschaft in der Champions League bei Bayern München zurückzuführen. Der Erfolg in der Allianz Arena am 13. März habe dem Team das Selbstvertrauen zurückgebracht.

"Wichtiger Sieg"

"Das Spiel bei Bayern München war sehr wichtig für uns. Dort haben wir unsere Balance gefunden. Danach wussten wir, dass wir es können", sagte Wenger auf der Pressekonferenz vor dem letzten Saisonspiel des FC Arsenal bei Newcastle United.

Zu dem Zeitpunkt des Bayern-Spiels belegte der FC Arsenal in der Premier League mit sieben Punkten Rückstand auf die Spurs Rang fünf. Dank einer Serie von 23 Punkten aus den letzten neun Ligaspielen haben sie den Lokalrivalen mittlerweile um einen Platz und einen Punkt distanziert. Bleibt es dabei, sind zumindest die Qualifikationsspiele zur Champions League gesichert.

Van Persies Abgang hing der Mannschaft nach

Die schwankenden Leistungen seiner Mannschaft bis zum Frühjahr macht Wenger am Abgang seines früheren Torjägers Robin van Persie fest, der im vergangenen Sommer zu Manchester United wechselte. "Das Team hat lange daran zu knabbern gehabt, dass Robin van Persie uns weggenommen wurde. Die neuen Spieler mussten sich noch integrieren, es setzte Niederlagen gegen die großen Gegner. Das hat rund um das Team Skepsis geschürt", so der Franzose. Die Stimmung im Umfeld habe sich mittlerweile allerdings deutlich gebessert.

Mit einem Sieg bei Newcastle United am Sonntag (17 Uhr) würde sich der FC Arsenal aus eigener Kraft das Ticket für die Champions-League-Qualifikation sichern. Sollte der FC Chelsea parallel gegen den FC Everton maximal ein Unentschieden erzielen, könnten die Gunners sogar noch Platz drei erreichen.

EURE MEINUNG: Schafft der FC Arsenal den Einzug in die Königsklasse?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig