thumbnail Hallo,

Gareth Bale wurde zum besten Spieler und zum besten jungen Spieler in England gewählt. Im Interview beschrieb er seine Gefühlswelt, lobte Trainer Villas-Boas und die Teamkollegen

London. Der 23-Jährige Gareth Bale von Tottenham Hotspur wurde erneut zum besten Spieler in England gewählt. Nach 2010/2011 ist er erst der vierte Spieler, der diese Auszeichnung zweimal gewinnen konnte. Vor ihm schafften das nur Alan Shearer, Thierry Henry und Cristiano Ronaldo. Darüber hinaus konnte er auch noch die Trophäe für den besten Nachwuchsspieler in England gewinnen.

"Es ist eine große Ehre. Von den Kollegen gewählt zu werden, ist mit die schönste Anerkennung, die ein Spieler erhalten kann", zeigte sich der Waliser sichtlich gerührt. Bale konnte in dieser Spielzeit schon 29 Tore in allen Wettbewerben erzielen und ist somit maßgeblich für die gute Saison der Spurs verantwortlich.

"Ich möchte auch dem Team und dem Trainer danken. Ohne sie hätte ich meine Leistung niemals abrufen können. Sie waren fantastisch", sagte er im Interview.

Namenhafte Konkurrenz

"Es ist großartig diesen Titel zu gewinnen, vor allem bei der prominenten Konkurrenz dieses Jahr", erklärte der Waliser. Der 23-Jährige setzte sich bei den jungen Spielern gegen Eden Hazard, Christian Beneteke und Romelu Lukaku durch. Im Vergleich mit allen waren es Luis Suarez, Robin van Persie und Michael Carrick, die er auf die Plätze verwies.

EURE MEINUNG: Bale in der Form seines Lebens?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig