thumbnail Hallo,

Der spanische Angreifer der Londoner ließ wissen, dass er sich freuen würde, wenn Atletico Madrids Falcao an die Stamford Bridge wechselt.

London. Fernando Torres vom FC Chelsea London würde Kolumbiens Superstar Falcao von Atletico Madrid willkommen heißen.

Chelsea, ein Magnet für Topspieler

Der spanische Knipser hat nach einem langen Formtief wieder in die Spur gefunden. Vier Tore aus den letzten drei Europa-League-Partien sprechen für sich. Trotz aufsteigender Form würde sich Torres freuen, wenn der FC Chelsea Verstärkung bekommt.

„Wenn du für diesen Verein spielst, dann hoffst du, dass große Spieler kommen. Und große Namen werden hier immer gehandelt“, sagte der Spanier im Pressegespräch.

Dass der Champions-League-Sieger von 2012 stets nach neuen und guten Spielern Ausschau hält, ist für Torres kein Problem: „Solche Dinge kann man nicht stoppen, besonders wenn der Sommer vor der Tür steht. Bei Chelsea ist jeder Topspieler willkommen.“

Falcao im Anflug?

Atletico Madrids Superstar Falcao soll kurz vor Vertragsunterschrift bei der Mannschaft von Klubbesitzer Roman Abramovic stehen. „Seitdem ich bei Chelsea bin, sind nur Topspieler gekommen. Also wäre es auch keine Überraschung, wenn Falcao kommt“, kommentierte Torres die Personalie kurz und knapp.

Der FC Chelsea trifft am Donnerstagabend in der Europa League auf den FC Basel. Die Schweizer haben allerdings mit Tottenham Hotspur bereits einen Londoner Stadtklub aus dem Wettbewerb geschmissen.

EURE MEINUNG: Wird Falcao in die Premier League wechseln?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig