thumbnail Hallo,

Tottenhams Star hat den Teamgeist seiner Kameraden gelobt und sieht in ihm Grund zum Optimismus für den Ausklang der Saison, der mit dem Einzug in die Champions League enden soll.

London. Gareth Bale von Tottenham Hotspur glaubt an ein Weiterkommen seiner Mannschaft in der Europa League und die Champions-League-Qualifikation für die nächste Saison. Der Zusammenhalt und der Teamgeist der Mannschaft würden den „Spurs“ sogar Platz Drei in der Premier League ermöglichen.

Der Linksaußen erklärte gegenüber Eurosport: „Wir sind als Mannschaft eine sehr geschlossene Gruppe. Ab und an sind dort und da kleinere Gruppen zu finden, aber wir haben einen tollen Teamgeist, den wir mit in den Rest der Saison nehmen wollen.“ Die Londoner stehen nach 31 Spielen auf dem dritten Platz der englischen Liga und treten am Donnerstag im Rahmen des Viertelfinals der Europa League gegen den FC Basel an.

„Dürfen nicht übermütig werden“

„Das wichtigste ist, dass wir nicht übermütig werden. Wir können komfortabel Vierter werden und um den dritten Platz spielen. Wir müssen von Spiel zu Spiel denken“, erläuterte Bale die Situation. In der Europa League glaubt er fest an den Halbfinaleinzug: „Wir können auch in der Europa League gegen Basel weiterkommen. Auswärts sind wir in Form - das haben wir zuletzt gegen Lyon gezeigt. Wir wollen in beiden Wettbewerben so weit wie möglich kommen.“

Vergleiche mit Ronaldo und Messi

Bale erzielte in der laufenden Saison 17 Tore in 27 Ligaspielen für Tottenham und legte weitere sieben Treffer auf. International wird er schon mit Cristiano Ronaldo und Lionel Messi verglichen. Der Waliser befand, dass die beiden Weltfußballer „den Standard für die besten Spieler der Welt“ setzten. Über sich selbst ließ er verlauten: „Jahr für Jahr verbessere ich mich und kann das auch weiterhin tun.“

EURE MEINUNG: Wie beurteilt Ihr die Saison von Tottenham?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig