thumbnail Hallo,

Die Verbindlichkeiten des FC Liverpool haben weiter zugenommen. Der Hauptgrund dafür ist die fehlende Präsenz in der Champions League. Diese Einnahmen fehlen.

Liverpool. Die Schulden des FC Liverpool sind erheblich angestiegen. Insgesamt liegen die Verbindlichkeiten des englischen Renommierklubs bei über 100 Millionen Euro.

Zwischen dem 1. August 2011 und dem 31. Mai 2012 verbuchte Liverpool einen Verlust von circa 47 Millionen Euro.

Einnahmen aus der Königsklasse fehlen

Diese finanzielle Schieflage ist laut Geschäftsführer Ian Ayre durch die fehlenden Einnahmen aus der Champions League verursacht worden. Zuletzt spielten die Reds in der Saison 2009/10 in der Königsklasse.

In der Saison 2011/12, dem genannten Bilanzzeitraum, verpasste der mehrfache Europapokalsieger auch die Europa-League-Teilnahme.

Auch im kommenden Jahr wird Liverpool angesichts der aktuellen Tabellensituation höchstwahrscheinlich nicht in der Champions League spielen.

 

EURE MEINUNG: Wohin führt die Entwicklung des FC Liverpool? Wieder nach oben oder in den Ruin?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig