thumbnail Hallo,

Der Japaner scheint nach seinem Hattrick gegen Norwich endlich bei den „Red Devils“ angekommen zu sein. Sein Trainer sieht noch Steigerungspotenzial.

Manchester. Beim 4:0-Sieg von Manchester United über Norwich City erzielte Mittelfeldspieler Shiji Kagawa einen Hattrick. Trainer Sir Alex Ferguson versicherte den Fans nach dem Spiel, dass der Japaner sich noch verbessern wird. In der Hinrunde war Kagawa mit Verletzungen lange ausgefallen.

„Fantastischer Tag für ihn“

Im Sommer war Kagawa von Borussia Dortmund zu den Red Devils gewechselt. Der japanische Nationalspieler hatte keinen einfachen Start bei United, da er lange Zeit verletzungsbedingt fehlte. Gegen Norwich stand der 23-Jährige erstmals seit Januar wieder in der Startelf. Für das Vertrauen des Trainers bedankte er sich mit einem Dreierpack.

„Für ihn war es ein fantastischer Tag. Er ist ein guter Vollstrecker. Sein zweites Tor war gut herausgespielt und intelligent. Das Letzte war brillant“, sagte der 71-Jährige den Reportern.

Nächste Saison abwarten

Ferguson versichert den Fans, dass Kagawa noch besser werden und in der kommenden Spielzeit durchstarten wird: „Er fehlte zwischen Oktober und November, das hat ihn zurückgeworfen. Er findet allmählich zu seiner Form zurück, aber in der nächsten Saison wird er viel besser sein. Dann werden sie einen wirklich guten Spieler sehen.“

Die „Königlichen“ kommen

Am Dienstag gastiert Real Madrid zum Achtelfinal-Rückspiel der Champions League im Old Trafford. Ferguson sagt eine spannende Begegnung voraus. „Es wird eine fantastische Nacht. Sie werden über zwei der größten Klubs der Welt reden. Die Emotionen werden hochkochen. Ich bin sicher, dass es ein sagenhaftes Spiel wird.“ 

„Wenn wir am Dienstag keinen Gegentreffer bekommen, dann setzen wir uns durch. Aber ich glaube, dass beide Teams treffen werden. Ich hoffe nur, dass wir mehr Tore machen als sie“, so Ferguson.

EURE MEINUNG: Kann sich Kagawa bei Manchester United durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig