thumbnail Hallo,

Manchester Uniteds Danny Welbeck lobt Mentalität im Team

Der junge Angreifer lobte vor dem Heimspiel-Marathon die Mentalität seiner Mitspieler. Dies führte er auch auf das Trainerteam zurück.

Manchester. Danny Welbeck hat seine Mitspieler bei Manchester United für deren Fokussierung und die gute Einstellung im Team gelobt. Dies sei ein Verdienst der Mannschaft, aber auch des Trainerstabs.

„Jeder will spielen“

In einem Interview mit der klubeigenen Website sagte der 22-Jährige über den Einsatzwillen im Team: „Das Lob geht an die ganze Mannschaft, denn jeder einzelne Spieler kämpft um seinen Platz. Jeder will spielen, um in allen Wettbewerben sein Bestes zu geben.“ Dass man immer noch in drei Wettbewerben vertreten ist, sei deshalb „gut für die gesamte Mannschaft“.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der teameigenen Mentalität sei es, von Spiel zu Spiel zu denken. „Der Trainer und sein gesamtes Team erinnern uns immer wieder daran, dass das nächste Spiel das Wichtigste ist“, erklärte Welbeck.

Das sei bei jedem in der Mannschaft angekommen: „Ich denke, die ganze Mannschaft hat das verinnerlicht und wir haben in dieser Hinsicht alle die gleiche Mentalität.“

Heimspiel-Marathon

In den nächsten Wochen stehen für die „Red Devils“ vier Heimspiele in Serie an. Beginnend am kommenden Samstag spielt der Tabellenführer in der Liga gegen Norwich City. Am darauffolgenden Dienstag steht das Rückspiel des Champions-League-Achtelfinales gegen Real Madrid an. Es folgt ein mögliches Spitzenspiel im FA Cup (der Gegner wird zwischen Chelsea und Middlesbrough ermittelt). Zu guter Letzt bestreitet der englische Rekordmeister noch ein Liga-Spiel gegen den FC Reading.

Welbeck ist von dieser Konstellation erfreut: „Es ist gut, die nächsten vier Spiele nicht irgendwo hinreisen zu müssen.“

Die Marschroute für diese Partien gibt Trainer Alex Ferguson selbst vor. Via MUTV kündigte er an: „Wir hoffen, dass Bestmögliche aus diesen Spielen herauszuholen.“

EURE MEINUNG: Kann Manchester United in diesem Jahr das Triple gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig