thumbnail Hallo,

Villas-Boas: Bale so wichtig für uns wie Messi und Ronaldo für ihre Klubs

Tottenham-Coach Andre Villas-Boas lobt seinen Star Gareth Bale nach zwei wichtigen Toren gegen Newcastle United. Im Sommer will er ihn keinesfalls an einen anderen Klub verlieren.

London. Tottenham Hotspurs Trainer Andre Villas-Boas hat seinen Topscorer Gareth Bale nach dessen Leistung gegen Newcastle United in den höchsten Tönen gelobt. Außerdem verkündete er, dass man den Waliser nur gegen eine extrem hohe Ablösesumme ziehen lassen würde.

Tottenham will Bale halten

„Es gibt bei englischen Klubs keine Ausstiegsklauseln. Und wie man weiß, ist es sehr schwer, mit Tottenham zu verhandeln“, so Villas-Boas in Richtung möglicher Interessenten. „Für die meisten Vereine ist es wichtig, ihre besten Spieler zu halten. Wenn der FC Barcelona Lionel Messi verlieren würde, wäre das ein Desaster für sie. Wenn Real Madrid Cristiano Ronaldo verlieren würde ebenfalls“, so Villas-Boas.

Trotzdem sei er sich bewusst, dass man sich für die nächstjährige Champions-League-Saison qualifizieren müsse, wenn man Bale halten wolle.

Aktuell steht Tottenham auf dem vierten Platz in der englischen Premier League, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigen würde. Beim 2:1-Sieg gegen Newcastle am Samstag erzielte Bale beide Treffer für die Londoner.

EURE MEINUNG: Was sagt Ihr zu Villas-Boas Aussagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig