thumbnail Hallo,

Der 34-Jährige will unbedingt bei der WM 2014 für England spielen. Die Situation im Verein dagegen ist nach wie vor die gleiche.

London. Die Situation von Frank Lampard beim englischen Erstligisten FC Chelsea ist nach wie vor unverändert. Lampards Berater Steve Kutner bestätigte, dass der Klub immer noch keinen Versuch unternommen hat, den Vertrag des 34-Jährigen zu verlängern. Der Routinier lege seinen Fokus indes auf die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

SCHULDENBREMSE IN ENGLAND
Nach Lampards Siegtor für England gegen Brasilien wurde die Zukunft des Mittelfeldspielers einmal mehr zu einem heißen Thema. Auf der Insel machten Berichte die Runde, nach denen die Blues bereit seien, über einen neuen Einjahresvertrag zu verhandeln. Doch Lampards Berater Steve Kutner wies diese Gerüchte jetzt zurück. „Franks Situation bei Chelsea hat sich nicht verändert“, wird Kutner von der Sun zitiert.

Lampard: „Weltmeisterschaft in Reichweite“

Lampard selbst bekräftigte einmal mehr, dass er immer noch auf „einem sehr guten Level“ spielen könne. „Vielleicht ist die Weltmeisterschaft in Reichweite. Ich weiß genau, an welchem Punkt meiner Karriere ich bin. Aber wenn ich weiterhin für Chelsea spielen und meinen Beitrag leisten könnte, egal ob in der Startelf oder einfach als Teil der Mannschaft, dann rückt die WM ein bisschen näher.“

Der Mittelfeldspieler ist überzeugt, in den Planungen des englischen Nationaltrainers eine Rolle zu spielen: „Ich denke, dass Roy Hodgson ein Trainer ist, der auf dich zählt, wenn du gut spielst - egal in welchem Alter du bist. Und ich hoffe, dass das der Fall sein wird.“

Lampard spielt seit 2001 an der Stamford Bridge, sein Abgang im Sommer galt zuletzt als sicher. Chelsea hatte Lampard keinen neuen Vertrag angeboten, was zu heftigen Protesten der Chelsea-Fans führte.

EURE MEINUNG: Glaubt Ihr, dass Lampard bei der WM 2014 für England auflaufen wird?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig