thumbnail Hallo,

Nacho Monreal: Santi Cazorla hat mich von Arsenal überzeugt

Er ist der dritte Spanier bei den „Gunners“. Und die Tatsache, dass schon einige Landsleute vor ihm zu den „Gunners“ gewechselt sind, hat ihm bei der Entscheidung geholfen.

London. Nacho Monreal, Neuzugang des FC Arsenal, hat bestätigt, dass sein Landsmann Santi Cazorla bei seinem Wechsel nach London eine große Rolle gespielt habe.

„Ja, ich habe mit Santi gesprochen, wir hatten ein langes Gespräch über den Verein“, bestätigte Monreal gegenüber der offiziellen Vereinshomepage des FC Arsenal.

„Wie eine große Familie“

„Er sagte, dass Arsenal ein großartiger Klub und wie eine große Familie sei. Er hatte nur Gutes zu erzählen. Ich bin sicher, dass wir diese Saison erfolgreich sein können und freue mich auf die Herausforderung“, so Monreal weiter.

Alles aus England bei Goal.com

Die Anwesenheit seines Landsmannes sei dabei eine große Hilfe für den 26-Jährigen: „Mit Santi bin ich weniger aufgeregt. Dass ich die Kabine mit jemandem teile, der meine Reise schon gemacht hat, gibt mir ein gutes Gefühl. Nun liegt es an mir, es ihm gleichzutun.“

Nacho Monreal wechselte vom FC Malaga nach London, nachdem sich Arsenals Linksverteidiger Kieran Gibbs eine Verletzung zuzog.

EURE MEINUNG: Kann sich Nacho Monreal beim FC Arsenal durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig