thumbnail Hallo,

Manchester City muss nun doch länger auf Vincent Kompany verzichten müssen. Der Defensivspezialist wird erst Ende Februar zurückerwartet.

Manchester. Der englische Meister Manchester City wird nach neuesten Erkenntnissen rund drei Wochen ohne Vincent Kompany auskommen müssen. Der Belgier verletzte sich im FA-Cup-Spiel gegen den FC Fulham am vergangenen Samstag an der Wade.

Wie Trainer Roberto Mancini auf einer Pressekonferenz bekanntgab, erfordert die Wadenverletzung des Innenverteidigers rund drei Wochen Pause. Der belgische Nationalspieler war in der vierten Runde des FA Cups gegen Stoke City nach einer halben Stunde ausgewechselt worden. Seine Mannschaft gewann ohne ihn mit 1:0.

Mancini hofft auf eine baldige Rückkehr seines Innenverteidigers. „Ich hoffe, dass er nach dem FA Cup zurückkommt“, so der Italiener. Die fünfte Runde des Pokalwettbewerbs gegen Leeds United findet am 17. Februar statt.

In der Liga empfängt Manchester City am Sonntag den FC Liverpool. City blickt vorm Duell mit den Reds im Abstand von sieben Punkten zu Spitzenreiter United hoch, LFC hat sich zuletzt berappelt und findet sich inzwischen auf Platz sieben der Tabelle wieder. Die Partie wird um 17.00 Uhr angepfiffen.

EURE MEINUNG: Wie schwer wiegt Kompanys Aufall?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig