thumbnail Hallo,

Tottenham bei Holtby-Debüt mit Punkteteilung, Chelsea verspielt Vorsprung

Neben den Spielen zwischen Arsenal und Liverpool sowie in Manchester fanden in England am Mittwoch noch drei weitere Partien statt - wir bringen Euch auf den neuesten Stand.

Norwich. Tottenham Hotspur kam als Viertplatzierter am 24. Spieltag der Premier League bei Norwich City nicht über ein 1:1 hinaus. Wesley Hoolahan hatte die Gastgeber nach 32 Minuten in Führung gebracht, Gareth Bale in der Schlussphase ausgeglichen (80.). Der vom FC Schalke 04 zu den Londonern gewechselte Lewis Holtby ersetzte nach 71 Minuten Clint Dempsey.

Le Fondre schockt Chelsea

Ebenfalls nicht siegen konnte der FC Chelsea. Die „Blues“ verspielten beim FC Reading einen 2:0-Vorsprung, für den Juan Mata (45.) und Frank Lampard (66.) gesorgt hatten. Adam Le Fondre egalisierte diesen jedoch in den letzten Minuten (87. + 90.)

Unterdessen konnte sich der FC Everton mit 2:1 gegen West Bromwich Albion durchsetzen. Leighton Baines schoss die Liverpooler in Front (29. + 45./Elfmeter), Shane Long konnte nur noch verkürzen.

Zudem siegte der FC Fulham mit 3:1 gegen West Ham United. Dimitar Berbatov (10.), Hugo Rodallega (49.) sowie Joey O'Brien mit einem Eigentor (90.) waren die Schützen für die Hausherren, Kevin Nolan traf für West Ham (48.).

EURE MEINUNG: Wird Holtby bei den Spurs erfolgreich sein?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig