thumbnail Hallo,

Mit Cesc Fabregas hatte der FC Arsenal viele wunderbare Jahre. Der Spanier wechselte zum FC Barcelona, doch Wenger hofft auf eine Rückkehr vor dessen Karriereende.

London. Arsene Wenger hofft, dass Cesc Fabregas irgendwann zum FC Arsenal zurückkehrt. Nach 303 Spielen in acht Jahren für die Nord-Londoner wechselte der Spanier 2011 zum FC Barcelona. Von dort war er als 16-Jähriger nach England gegangen. Der Arsenal-Trainer hält es für möglich, Fabregas vor dessen Karriereende nochmals im Trikot der „Gunners“ spielen zu sehen.

Zuneigung zu Arsenal

„Fabregas war ein Ausnahmekönner, ein Weltklassespieler. Ich kann nicht sagen, dass er nicht eines Tages wieder hierher zurückkommen könnte“, so Wenger gegenüber Reportern.

Der Franzose weiß, dass der spanische Nationalspieler weiterhin große Zuneigung für seinen Ex-Verein hat. „Er liebt Arsenal. Er schaut sich jedes Arsenal-Spiel an. Natürlich war Barcelona seine Heimatstadt und man musste seine Entscheidung akzeptieren, vor allem jetzt, da sie die beste Mannschaft auf der Welt sind.“

Mit einer schnellen Rückkehr rechnet Wenger allerdings nicht. „Sicherlich nicht in den nächsten zwei, drei Jahren – aber vielleicht später.“

EURE MEINUNG: Wird Fabregas eines Tages zu Arsenal zurückkehren?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig