thumbnail Hallo,

Dass seine Stürmer bei der peinlichen 0:2-Niederlage gegen Southampton keinen Erfolg hatten, kann Benitez nun erklären: Sie waren nicht fit!

London. Vor der Partie gegen Stoke City entschuldigte Rafa Benitez nun die schlechte Form seiner Stürmer Fernando Torres und Demba Ba im Spiel gegen Swansea. Fernando Torres hatte sich eine Magenverstimmung zugezogen, Demba Bas Muskel machte Probleme. So konnte das Torfestival nicht starten. Verraten wollte der Trainer des FC Chelsea diese Schwäche vorher nicht, sein Gegenüber, Michael Laudrup, hätte seine Spieler darauf einstellen können.

In 81 Minuten hatte Torres den Ball gerade einmal 19-mal vor die Füße bekommen und nur zwei Torchancen kreiert. Kritiker sprachen im Nachhinein von seiner schlechtesten Leistung seit seinem Wechsel für 50 Millionen Pfund vom FC Liverpool an die Stamford Bridge. Danach kam Demba Ba, der noch an seiner Oberschenkelverletzung laborierte. „Der Klubarzt gab Fernando Tabletten, aber ich sagte ihm, dass er spielen müsse, weil wir seinen Ersatz, Demba Ba, nicht einsetzen konnten“, erklärte Benitez bei der Pressekonferenz. „Ich war sehr zufrieden mit Fernando, weil er versuchte zu spielen, obwohl er Probleme hatte.“

Torres hat guten Charakter

Dass Torres mit der Zeit wieder in die Spur finden wird, bezweifelt Benitez nicht. Er sieht die richtigen Ansätze bei seinem Stürmer, den er schon beim FC Liverpool trainierte: „Das einzige, was man in so einer Situation tun kannst, ist, dich auf deinen Job zu konzentrieren. Das tut Fernando und er gibt sich wirklich, wirklich viel Mühe.“ Dass er gegen Swansea auf die Zähne gebissen hat, sieht sein Coach als Zeichen eines wirklich guten Charakters.

Am Samstag müssen sich seine Stürmer nun bei Stoke City beweisen. Der Gegner ist wahnsinnig heimstark und hat diese Saison zu Hause noch kein Spiel verloren. Chelsea hingegen kann auf eine beinahe ausgeglichene Quote blicken. Fünf Spiele gewann man daheim, sechs Spiele in der Ferne. Ob Fernando Torres nach auskuriertem Magenvirus nun wieder trifft, sehen seine Fans am Samstag.

 

EURE MEINUNG: Wird Benitez Torres wieder zum Topscorer machen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig