thumbnail Hallo,

Joe Cole findet, dass dem Niederländer niemand das Wasser reichen könne, von Lionel Messi und CR7 einmal abgesehen.

London. Im FA-Cup-Spiel zwischen West Ham United und Manchester United bewahrte Robin van Persie mit einem späten Ausgleichstreffer zum 2:2 seine Mannschaft vor einer peinlichen Niederlage. West Hams Neuzugang Joe Cole outete sich nach dem Spiel als Fan des Niederländers.
  
„Es ist ein Vergnügen, ihm zuzuschauen“

Joe Cole, der erst vor wenigen Tagen vom FC Liverpool zu West Ham gewechselt ist, bereitete beide Tore seiner Mannschaft vor. Über die Leistung Van Persies ist der ehemalige englische Nationalspieler indes begeistert.

Neben Messi und CR7 keine Konkurrenz für RVP

Gegenüber dem Guardian sagte Cole: „Wenn man mal von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo absieht, ist Van Persie vermutlich der beste Spieler der Welt. Bei Arsenal kam er viele Jahre über Außen. Auf der zentralen Position muss er nun weniger laufen. Auf diese Weise kommt seine überragende Technik und Abschlussfähigkeit besser zur Geltung. Es ist ein Vergnügen, ihm zuzuschauen und eine Strafe, gegen ihn zu spielen.“

SO GEHT'S WEITER
ManUniteds anstehende Aufgaben
12.01. FC Liverpool (H)
19.01. Tottenham Hotspur (A)
29.01. FC Southampton (H)
02.02. FC Fulham (A)
09.02. FC Everton (H)
13.02. Real Madrid (A)

Seit Van Persies Wechsel zu Manchester hat der niederländische Nationalspieler in 26 Spielen bereits 20 Treffer erzielt.  

EURE MEINUNG: Hat Cole recht  - und wird er bei West Ham glücklich?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig