thumbnail Hallo,

Liverpools Jose Enrique erleidet Muskelverletzung

Die „Reds“ mussten den Sieg gegen QPR teuer bezahlen: Leistungsträger Jose Enrique erlitt einen Muskelfaserriss und muss länger pausieren.

London. Deutlicher Sieg, eine klare Sache, doch ein großer Wermutstropfen war inbegriffen: Beim 3:0 des FC Liverpool gegen QPR rissen bei Verteidiger Jose Enrique Muskelfasern im Oberschenkel.

Sorge auf der Trainerbank

Nach 71 Minuten musste der Spanier ausgewechselt werden, und Colin Pascoe, der Vertreter des kranken Trainers Brendan Rodgers, konstatierte danach schockiert, dass Liverpool vermutlich einige Zeit ohne Enrique auskommen muss.

Pascoe: Enrique zuletzt top

„Unglücklicherweise sieht es nach einem Muskelfaserriss aus“, sagte er Reportern, um anzufügen: „Er war fantastisch heute, absolut superb, und es war eine Freude, ihm in den letzten Monaten zuzuschauen. Es ist tragisch, und hoffentlich wird er nicht allzu lange fehlen.“

Das wird nach ersten Vermutungen allerdings der Fall sein: Auszugehen ist demnach von einer ungefähr sechswöchigen Pause.

EURE MEINUNG: Wie bitter ist dieser Ausfall für Liverpool?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig